OA-31 Wie ein Medikament entsteht: Krebsforschung und biopharmazeutische Produktion bei Boehringer Ingelheim in Wien

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Microskop_Boehringer_72dpiBoehringer Ingelheim ist ein internationales pharmazeutisches Unternehmen das an der Erforschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln für Mensch und Tier arbeitet.
In Wien betreibt das Unternehmen Krebsforschung sowie biopharmazeutische Produktion.
Sehen Sie sich mit uns an, was das genau bedeutet: Wie entsteht ein Medikament? Was ist Krebs, wie verhält er sich im Körper, und welche Möglichkeiten liefert unsere Forschung der modernen Medizin, um dagegen anzukämpfen?
Erfahren Sie auch, was genau Biopharmazie ist und welche Rolle sie im Einsatz gegen Krankheiten spielt.
Mit Boehringer Ingelheim lernen Sie einen Pionier der Biopharmazie kennen, der in Wien Medikamente mit Hilfe von Mikroorganismen herstellt.

Kommentare sind geschlossen.