OA-08 Gen-Puzzle

Dr. Elena Kinz [1]
Isabella Hübscher [1]
Stefan Riegler [2]
Mate Somlyay [2]

[1] Open Science – Lebenswissenschaften im Dialog
[2] Max F. Perutz Laboratories, Universität Wien.

alergieFachgebiet: Genetik
Was ist es: Puzzeln Sie mit! Bei der Station „Gen-Puzzle“ wird der Mechanismus des alternativen Spleißens dargestellt. Was das ist? Will unser Körper zum Beispiel einen Bestandteil unserer Haare herstellen, so muss er dazu die Erbinformation im Zellkern lesen und übersetzen. Als ob das nicht Arbeit genug wäre, sehen unsere DNA und RNA aus wie ein Geheimcode, den ein Scotland-Yard-Agent verfasst hat. Zwischen die richtigen Wörter sind andere Wörter und Buchstaben gestreut. Man muss den Code schon ganz genau kennen, um die richtigen Sätze zu bilden, sonst wird aus: Warten Sie nicht, handeln Sie flink! – Warten, nicht handeln, Sie Fink!

Mit dem Gen-Puzzle können Sie an dieser Station das Prinzip des Spleißens selbst ausprobieren und bei den Forscherinnen und Forschern ganz genau nachfragen, wie die Information der DNA in unserem Körper ausgelesen wird.

Die Station ist eine gemeinsame Aktivität der Forschungsgruppe von Univ.Prof. Dr. Andrea Barta (Max F. Perutz Laboratories) und dem Verein Open Science.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − eins =