WS-22 Text Mining und Mehrsprachigkeit

Dr. Alexandra Posekany
Mag. Tatjana Atanasoska

Technologisches Gewerbemuseum

TQW2Fachgebiet: Sprachen
Was ist es: In diesem Workshop verwenden wir Text Mining in mehrsprachigen Korpora, wodurch sprachkulturelle Besonderheiten aufgezeigt werden sollen. Die Korpora basieren auf Zeitungsartikeln in unterschiedlichen Sprachen und aus verschiedenen Ländern. Durch Text Mining werden wir nach bestimmten Begriffen suchen und dabei nur einen Kalendertag dieses Jahres untersuchen. Die sprachlich-kulturellen Fokusthemen in den jeweiligen Medien können uns dabei zeigen, dass Medien immer auch ihrem regionalen Bezug verpflichtet bleiben (müssen). Die Realität von Medien, aber auch die Realität der Realität wird durch den mehrsprachigen Fokus kritisch betrachtet.

Please follow and like us:

Comments are closed.