OA-55 Bahnlärm messtechnisch lokalisieren

Martin Petz [1]
Dr. Günter Dinhobl [2]

[1] gfai tech GmbH – Zweigniederlassung Österreich
[2] ÖBB-Infrastruktur AG

TQW2TQW2Fachgebiet: Schalltechnik
Was ist es: Mit ‚akustischen Kameras‘ kann der Bahnlärm nicht nur gemessen, sondern auch die lautesten Quellen präzise lokalisiert werden. Derartige Lärmmessungen können nicht nur die Höhe der Schallpegel messen, sondern auch die räumliche Lokalisierung. Die akustische Kamera wird gegenwärtig zur präzisen Identifikation von schalltechnischen Problemstellen bei Güterwagen eingesetzt, um gezielt an weiteren Verbesserungen hin zur ‚leisen Bahn‘ zu arbeiten.

Please follow and like us:

Comments are closed.