Science Slam 05 – Gesundheitscheck fürs Stromnetz

Michael Schrammel

trafoÜber seine Science Slam Thema sagt er:”In meiner Diplomarbeit am Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe untersuche ich die Zuverlässigkeitsanalyse der Stromnetze. Mit Hilfe dieser wird rechnerisch die Sicherheit der Versorgung mit elektrischer Energie für den Stromkunden ermittelt. Mit anderen Worten: Es wird berechnet wie lange der Kunde aufgrund von Defekten und Beschädigungen der Infrastruktur vermutlich “im Dunkeln sitzen” wird. Dabei werden vorhandene Geräte immer mit großen Sicherheiten berücksichtigt. In meiner Arbeit liegt der Fokus auf der Frage: Kann eine bessere Ausnutzung der Sicherheitsreserven von Stromleitungen und anderen Bestandteilen des Stromnetzes die Anzahl und Dauer von Stromausfällen verringern?
Beim Science Slam will ich zeigen, was heute schon für eine gesicherte Energieversorgung getan wird, bzw. wie die mögliche zukünftige Entwicklung es auf die Spitze treiben wird.”

Please follow and like us:

Comments are closed.